Schulische Prävention

"Immunsystem, Infektion, Impfung: Informationen!"

Mit unserem Schulprojekt wollen wir vor allem Jugendliche ansprechen, die zeitnah vor ihrer ersten eigenen Impfenstscheidung stehen werden. Die interaktive Lerneinheit ist für zwei Schulstunden ausgelegt und vermittelt Wissen rund um Infektionskrankheiten, Immunologie und natürlich Impfungen. 

Ein Fokus wird dabei insbesodere für die Schüler relevanten Impfungen wie HPV gelegt. Selbstverständlich gehen wir auch auf das Coronavirus und die verschiedenen Impfstoffe ein.

Die Schulvorträge werden meist von zwei bis drei speziell ausgebildeten Medizinstudierenden unseres Netzwerks durchgeführt. Die zahlreichen Lokalgruppen sind an vielen Fakultäten — Bestimmt auch in Ihrer Nähe. Nehmen Sie gerne über die Lokalgruppenseite direkt Kontakt auf.

Auch während der Coronapandemie bieten wir Online basierte Schulvorträge an.

Informationsbroschüre herunterladen
PDF-Datei

Auf einen Blick

ZielImpfaufklärung, Vermittlung von Basics der Immunologie, freiwilliger Impfpasscheck
Stufenab Stufe 9 bis 13
Schwierigkeiteinfach, verständlich und greifbar für jeden Schüler
Forminteraktiver Vortrag (mit kurzen Gruppenarbeiten)
Umfangzwei Schulstunde (90 Minuten - 2 Stunden)
Kostenfrei!Alle unsere Mitglieder arbeiten ehrenamtlich im Verein. Die Refinanzierung unserer Maßnahmen erfolgt über Spenden
In der Regel werden unsere Schulbesuche durch eine freiwillige, wissenschaftliche Erhebung begleitet.